Microsoft Windows © Neuinstallation
Festpreis 39,- €

Weiterlesen: Sommer - Aktion 2018

4GB GTX1050 Ti Grafikkarte
Preis ab 189,- € *

Weiterlesen: Grafikkarten

Microsoft Windows 10 Home 64 Bit ©
Preis ab 89,- € *

Weiterlesen: Software

Ein Beispiel für einen leistungsstarken Barbone Rechner
mit INTEL© Core i7© CPU der 8. Generation:

 

 

  • Fractal Design Focus G© ATX Gehäuse
  • 2x 120mm LED Lüfter / USB 2.0 / USB 3.0 / HD-Audio Front-Top
  • 600 Watt BeQuiet© ATX Netzteil BN235 Straight Power E10 mit Kabelmanagement
  • ASROCK H370 Pro4© ATX Mainboard mit INTEL H370 Express Chipsatz
  • INTEL© GLAN / 2x M.2 / 6x SATAIII / USB 3.0 / HD-Audio 
  • INTEL© Core i7-8700© CPU 3,20 GHz -Turbo 4,60 GHz - 6 Cores - 12 Threads
  • INTEL© UHD Grafik 630© in der CPU über VGA / DVI-D / HDMI Anschluss
  • ARCTIC© Freezer 33 CPU Kühler & Lüfter
  • KINGSTON© 16GB RAM DDR 2666 2x 8GB KIT Dual Channel
  • Western Digital© SSD Caviar Blue M.2 SATAIII 250GB 
  • 1TB Western Digital© HDD EZEX 7200 U/Min. HDD SATAIII
  • LG© DVD-RW Laufwerk, SATA

 

Der Preis für dieses System liegt bei 899,- Euro inkl. 19% MwSt.

Das System ist Komplett gebaut und getestet.

2 Jahre Gewährleistung mit Bring In Service Ellwangen / Jagst. 

Das Netzteil ist ausreichend dimensioniert für eine zusätzliche leistungsstarke Grafikkarte.

Sie benötigen noch, falls nicht vorhanden, ein Betriebssystem.

Änderungen bzw. Wünsche sind natürlich jederzeit möglich - Fragen Sie uns !

 

 

Besucherzähler

HeuteHeute27
GesternGestern105
Diese WocheDiese Woche237
Dieser MonatDieser Monat1375
Alle TageAlle Tage32290

Grafikkarten

Momentan sind Grafikkarten der Serie GTX1070 und höher sehr schwer verfügbar !

Bitte Tagespreise und Verfügbarkeit anfragen ! 

Copyright © 2017 NVIDIA Corporation
 

Copyright © NVIDIA Corporation

AMD Ryzen & INTEL Kaby Lake

AMD Ryzen und INTEL Kaby Lake Rechner von Updates ausgeschlossen !

Microsoft macht offenbar ernst ! Wer einen Rechner mit AMD Ryzen oder INTEL Kaby Lake ( 7. Generation ) hat, bekommt weder unter Windows 7 noch unter Windows 8.1 Sicherheitsupdates.

Microsoft will diese Betriebssysteme offensichtlich schnell loswerden.

 

Quelle: Internet

http://www.golem.de - Link zum Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok